Zwillinge und Zwillinge: zusammen oder getrennt in der Klasse?

Zu Beginn der Schule ist eines der größten Anliegen der Eltern von Zwillingen und Zwillingen wenn Ihre Kinder im Unterricht zusammen oder getrennt sein sollten. Die Schule gibt in der Regel eine eigene Empfehlung ab, aber es sollten die Eltern sein, die ihre Kinder am besten kennen und entscheiden, was für sie am besten ist.

Zwillinge und Zwillinge haben eine sehr enge Beziehung. Sie wurden zusammen gezeugt, sie haben den Mutterleib geteilt und sie teilen alles, seit sie geboren wurden. Daher ist es nicht einfach, zu entscheiden, ob sie getrennt werden sollen oder nicht, was für sie das Beste ist. Wir geben dir welche Argumente für und gegen die Trennung von Zwillingen und Zwillingen.

Warum sie trennen?

Das am weitesten verbreitete Argument ist, dass der Besuch verschiedener Klassen ihnen helfen wird unabhängig sein und ihre Individualität stärken. Dies ist nicht immer der Fall, kann jedoch in bestimmten Fällen, abhängig von den Merkmalen jedes Kindes, eine gute Option sein.

Wenn man zusammengeht, können Vergleiche zwischen den beiden akzentuiert oder unbeabsichtigt verwechselt werden, was sich auf die eigene Vorstellung von Individualität auswirkt.

Auf der anderen Seite könnte eine Trennung eine Lösung sein, wenn die Brüder häufig miteinander diskutieren, sich gegenseitig belästigen, Konkurrenz machen oder wenn einer der Brüder über den anderen dominiert. Auf diese Weise wird jeder das Gefühl haben, seinen Platz zu haben und Ihr individueller Raum.

Warum sie zusammen lassen?

Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Zwillinge oder Zwillinge zusammen, seit sie gezeugt wurden, zusammen geboren wurden und zusammen gewachsen sind, so dass sie eine ganz besondere Beziehung haben. Dies bedeutet nicht, dass es sich um Menschen mit jeweils eigenem Charakter und Eigenheiten handelt, sondern um Menschen mit einer ganz besonderen Bindung.

Sie zusammen zu lassen ist ein Weg von respektiere diese affektive Bindung, ohne sie dem Stress der Trennung auszusetzeneine Angst, die zu dem Stress beiträgt, der durch den Beginn der Kindertagesstätte oder der Schule für ein Kind entsteht.

Anders als Sie vielleicht denken, wirkt sich das Bedürfnis nach dem Anderen positiv auf Ihre emotionale Entwicklung aus. Die Symbiose zwischen Zwillingen gibt ihnen Selbstvertrauen und Selbstvertrauen. Sie beeinträchtigen nicht das Zusammensein im Unterricht, im Gegenteil, die Trennung ist eine Loslösung.

Wenn wir über kleine Kinder sprechen, sind Trennung von den Eltern und Anpassung an die Schule zu drastische Veränderungen für sie. Wenn ein Kind, das nicht auskommt, Ihm wird die Tatsache hinzugefügt, ihn von seinem Zwillingsbruder zu trennenkönnte die Situation noch schwieriger sein.

Am besten nehmen Sie schrittweise Änderungen vor und lassen Sie Zeit, um sich an die jeweilige Situation anzupassen. Daher ist es in diesen Fällen die beste Option, sie zusammen zu lassen.

Wenn Kinder gut angepasst sind und älter werden, kann die Möglichkeit einer Trennung möglicherweise überprüft werden, wenn sich die Umstände geändert haben.

Video: Gemeinsam oder getrennt? Zwillinge in der Schule - learning world (Dezember 2019).